Sie können Ihre traurigen, schlaffen Pommes auf dem Herd aufwärmen

„Reste übrig gebliebene Pommes Frites“ sind ein spaltendes Thema. Manche Leute behaupten, „noch nie von ihnen gehört“ zu haben, während andere, realistischere Menschen sie (widerwillig) als eine Möglichkeit zum Mitnehmen akzeptieren und gerne über den „besten“ Weg streiten, sie aufzuwärmen.

Ohne Frage ist meine Heißluftfritteuse der beste Frittierofen, den ich besitze, aber nicht jeder hat die Ablagefläche für einen kleinen, leistungsstarken Umluftofen. Meine andere Go-to-Frittier-Minderungsstrategie beinhaltet ein Waffeleisen, aber es gibt eine andere, unglaublich einfache Möglichkeit, Pommes zu helfen, ihren Groove zurückzubekommen: Erhitze sie einfach in einer trockenen beschichteten Pfanne.

Frisuren, um Wurzeln zu verbergen

Die Methode, die vom berühmten Chefkoch John von Food Wishes stammt und im obigen Video zu sehen ist, ist recht einfach. Legen Sie die Pommes in eine antihaftbeschichtete Pfanne und stellen Sie sicher, dass jede davon Kontakt mit der Pfannenoberfläche hat. Erhitzen Sie die Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze und schwenken Sie sie alle 30-45 Sekunden. Achten Sie darauf, dass die Pommes nach jedem Wenden wieder mit der Pfanne in Kontakt kommen.

Ich habe dies mit einigen (13) Pommes probiert, die seit Freitagabend in einem Behälter zum Mitnehmen in meinem Kühlschrank lagen. Es hat gut funktioniert. Die Pommes wurden heiß und außen knusprig – statt knusprig. Ich habe sie in russisches Mayo getaucht. Sie waren gut.

Ich bevorzuge immer noch die Heißluftfritteuse-Methode – sie ist viel praktischer und macht diesen „übrigen“ Geschmack besser los – aber das ist knapp an zweiter Stelle. Wie versprochen, vertreibt die Hitze der Pfanne die Feuchtigkeit und lässt das Öl an der Außenseite der Kartoffel wandern und kriechen, wodurch sie knusprig wird.

wie sieht schwindel aus wie apex

Eines ist zu beachten: Chefkoch John meint es ernst, wenn er sagt, dass er mittlere bis hohe Hitze verwenden und die Pommes in Bewegung halten soll. Zu langes Abhängen an einer Frittierfacette führt zu einer angebratenen, verbrannten Fritteuse, und das ist nicht das, was Sie wollen. (Angebrannte Pommes sind immer noch besser als kalte und matschige Pommes, aber kaum ideal.)

Kochen