Sie sollten Ihre Corn Dogs in der Heißluftfritteuse fertig machen

Corn Dogs sind ein Frühstücksfutter (Wurst, frittierter Teig – es ist alles da!) Gefrorene Corn Dogs sindfast schondas. Sie erhitzen sich schnell in der Mikrowelle und köstlich im Ofen, aber ersteres macht den Teig ganz gummiartig und letzteres dauert zu lange, um schnell und einfach zu sein. Ich dachte, meine kleine Heißluftfritteuse wäre die perfekte, elegante Lösung für mein Rätsel, aber – ausnahmsweise in meinem Leben – lag ich falsch.

Stimmt. Nach vielen Monaten habe ich endlich ein Tiefkühlfutter – und einen Hund – gefunden, der sich in der Heißluftfritteuse nicht besonders gut macht. Gefrorene Corn Dogs, die direkt in den winzigen Heißluftofen geworfen werden, sind zumindest in der Mitte einfach zu gefroren und der Teig zu fettig. Bei den heißen, fegenden Winden einer Heißluftfritteuse frittiert der Teig zu schnell in seinem eigenen Fett und die Hundeportion bekommt nie die Chance, sich richtig aufzuwärmen.

zu viele Hacker in Apex-Legenden

Haben Sie schon einmal in etwas gebissen, das heiß und lecker aussieht, nur um vom Interieur verraten zu werden? Wenn Sie ein Mitglied der Hot Pocket-Generation sind, weiß ich, dass Sie es haben, und Sie wissen, dass es scheiße ist. Vielleicht wissen Sie auch, dass ein Ansatz mit zwei Geräten die Lösung ist.

In der Vergangenheit habe ich sowohl die Mikrowelle als auch den Ofen in Anspruch genommen, um gefrorene Lebensmittel im gesamten Inneren gleichmäßig heiß und außen knusprig zu machen. Ich habe auch einen Sous-Vide-Thermostat verwendet, um eine lästige Hot Pocket zu kochen. Beide Methoden haben wunderbar funktioniert, aber sie haben auch viel Zeit in Anspruch genommen. Ich denke, Sie sehen, wohin ich damit gehe.

Gefrorene Corn Dogs funktionieren einfach nicht in der Heißluftfritteuse. (Wenn mein First-Person-Account nicht ausreicht, um Sie zu überzeugen, lesen Sie die Kommentare in diesem Blog.) Das Gerät ist jedoch ein großartiges Werkzeug fürFertigstellungsie nach einer kurzen Explosion in der Mikrowelle. Wie die französischen Brotpizzas meiner Jugend werden die mit diesem Multimethoden-Ansatz gekochten Corn Dogs durchgehend erhitzt, aber mit viel Textur.

Bringt das Ranglistenspielen in der Vorsaison etwas?

Es ist auch eine viel schnellere Kochmethode als jedes der nur Luftfritteusen-Rezepte. Alles, was Sie tun müssen, ist einen gefrorenen Maishund zu nehmen, ihn locker in ein Papiertuch zu wickeln und ihn eine Minute lang bei voller Leistung in der Mikrowelle zu erhitzen. Heizen Sie Ihre Heißluftfritteuse während der Mikrowelle auf 400 ° C vor. Wenn Sie dann die Mikrowelle ihr süßes Lied der Leistung singen hören, geben Sie den Corn Dog in den Heißluftfritteusekorb und kochen Sie ihn 2-3 Minuten lang, je nachdem, wie dunkel Sie Ihren Teig mögen. Iss den Corn Dog (hoffentlich zum Frühstück) und gehe dann deinem Tag nach.

Kochen