Dein morgendliches Bauchmuskeltraining für den ganzen Tag

Dein morgendliches Bauchmuskeltraining für den ganzen Tag

Es ist Zeit, den Einbruch der Woche mit diesen Killer-Bauchmuskeln von Barrys Bootcamp-Trainerin Rebecca Kennedy zu überstehen

werden pokemon schwert und schild haben dlc
Durch Kylie Gilbert Pin FB Twitter Email Sende Textnachricht Drucken

Wahrscheinlich sehen Ihre Bauchmuskeln morgens am besten aus. Gute Nachrichten: Sie können dazu beitragen, diese & apos; morgendlichen Bauchmuskeln & apos; Beginnen Sie Ihren Tag mit dieser Quickie-Bauchmuskel-Routine. Es kombiniert Widerstand und Stoffwechseltraining, um Ihre Herzfrequenz zu steigern und Ihnen zu helfen, eine Menge Kalorien sowohl während als auch nach dem Training zu verbrennen. Die Nike Master-Trainerin und Barry's Bootcamp-Instruktorin Rebecca Kennedy demonstrieren, wie es geht. Alles, was Sie brauchen, sind eine Kurzhantel und eine Kettlebell, um loszulegen.

Set 1

Double Rack Becher Squat

Legen Sie Hanteln zwischen die Füße. Zehen um 20 bis 30 Grad drehen. Stecken Sie das Steißbein darunter, halten Sie den Bauch straff und den Rücken flach. Kniebeugen Sie sich ganz nach unten und strecken Sie die Hüften heraus, während Sie die Hanteln aufheben.

Klappen Sie die Handflächen ein und bringen Sie die Hanteln in eine Rack-Position. Hocken Sie sich hin, heben Sie es zum Stehen und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. 10 Wiederholungen durchführen.

Kettlebell Swing

Stellen Sie sich mit Füßen, die etwas breiter als schulterbreit sind, mit der Kettlebell etwa einen Fuß vor dem Körper auf. Fassen Sie die Kettlebell leicht an, kippen Sie sie auf die Seite, schwingen Sie sie zwischen den Beinen zurück und klappen Sie dann die Hüften nach vorne, halten Sie die Brust hoch und beugen Sie die Ellbogen sanft.

Quetschbeine oben. (Hier erfahren Sie, wie Sie die Kunst des Kettlebell-Swings beherrschen.) Führen Sie 30 Sekunden lang AMRAP durch.

1 Minute ruhen lassen, dann die beiden Übungen noch einmal wiederholen.

Set 2

Rack to Overhead Split Squat mit hohem Knie

A Beginnen Sie in einer Ausfallschrittposition mit Hanteln auf beiden Seiten des Vorderfußes. Mit einem flachen Rücken nach vorne klappen, um Kurzhanteln aufzunehmen. Klappen Sie die Handflächen ein und bringen Sie sie in eine Rack-Position. Drücken Sie die Hanteln mit den Handflächen nach innen über den Kopf.

B Stellen Sie sich auf das vordere Bein und fahren Sie das hintere Bein in ein hohes Knie. Gehen Sie langsam in die Longe zurück, senken Sie die Hanteln in die Rack-Position und kehren Sie zum Start zurück. Führen Sie 5 Wiederholungen durch und wechseln Sie dann die Seiten.

Bergsteiger

A Beginnen Sie in einer Plankenposition.

B Halten Sie den Kern straff und bewegen Sie die Knie abwechselnd in Richtung Brust. Versuchen Sie, den Boden in der zusammengezogenen Position nicht zu berühren. Führen Sie 30 Sekunden lang AMRAP durch.

1 Minute ruhen lassen, dann die beiden Übungen noch einmal wiederholen.

Set 3

Türkisches Getup

A Beginnen Sie in der fetalen Position nach rechts und greifen Sie mit den Händen am Kettlebell-Griff neben Ihnen. Rollen Sie sich auf den Rücken und drücken Sie mit der Kettlebell in der rechten Hand den Arm gerade über die Schulter.

B Beugen Sie das rechte Knie mit dem Fuß flach auf dem Boden und strecken Sie den linken Arm und das linke Bein auf den Boden. Kippen Sie das rechte Knie ein und rollen Sie es auf den linken Ellbogen. Halten Sie dabei die Kettlebell über der Schulter gedrückt.

C Heben Sie vom linken Ellbogen zur linken Hand. Schieben Sie die Hüften in die entgegengesetzte Position und drücken Sie sie in den rechten Fuß auf dem Boden. Führen Sie Ihr linkes Bein durch und landen Sie auf dem Knie, um eine kniende Longe zu bilden.

D. Drücken Sie durch das rechte Bein, um zu stehen, während Sie die Kettlebell direkt über die Schulter halten. Kehren Sie die Schritte um, um zum Start zurückzukehren. Führen Sie 5 Wiederholungen durch und wechseln Sie dann die Seiten. (Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie das türkische Getup meistern.)

Breakdancer

A Beginnen Sie in einer tiefen Hocke, wobei die Hüften unterhalb der Knie und die Fersen angehoben sind. Legen Sie die Handflächen flach auf den Boden.

B Treten Sie das linke Bein zur rechten Seite durch und balancieren Sie dabei auf dem linken Arm und dem rechten Fuß und strecken Sie den rechten Arm aus. Kehren Sie mit den Handflächen auf den Boden zurück und wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite. Führen Sie 30 Sekunden lang AMRAP durch.

1 Minute ruhen lassen, dann die beiden Übungen noch einmal wiederholen.

Set 4

Querhocke um die Welt

A Beginnen Sie mit zusammen stehenden Füßen. Halten Sie die Kettlebell in Brusthöhe und fassen Sie sie am Körper an, nicht am Griff. Drehen Sie die Glocke nach rechts, um den Kopf zu kreisen.

B Nach rechts schwenken und seitlich in die Hocke gehen. Die Glocke in die rechte Hüfte bringen und den Kern straff halten. Kehren Sie zum Start zurück und wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite. Abwechselnd 5 Wiederholungen auf beiden Seiten ausführen.

Fahrrad-Sprints

A Legen Sie sich offen auf den Boden, die Hände hinter dem Kopf und die Beine ausgestreckt.

B Bringen Sie abwechselnd Ellbogen und Knie gegeneinander, heben Sie den gesamten Rücken vom Boden ab und schweben Sie die Füße während der gesamten Bewegung über dem Boden. Führen Sie 30 Sekunden lang AMRAP durch.

1 Minute ruhen lassen, dann die beiden Übungen noch einmal wiederholen.

  • Von Kylie Gilbert @KylieMGilbert
Werbung